Schulbeginn in Hessen – auch für Blade

Nachdem wir uns die letzten Wochen mit den Kleinigkeiten auseinandergesetzt haben und angefangen haben die ersten Grundsteine zu legen, bin ich nun langsam dazu übergegangen dem kleinen Zwuckel ein bisschen mehr abzuverlangen soll ja nicht langweilig werden…

Vor einiger Zeit sah das Ganze noch so aus:

Nachdem wir nun die letzten Tage an unserer Strategie gefeilt haben und ich immer mal wieder die Futterschüssel für kleine Steadiness-Übungen benutzt habe, bin ich nun dazu übergegangen 1 und 1 zusammenzufügen und der kleine Mann macht das wirklich klasse!!!

 

Es ist unheimlich toll zu sehen wie so ein “Baby” schon so gelassen warten kann und dann wiederrum auch richtig genial arbeiten kann! Macht riesigen Spaß und die Zeit bis zum Zahnwechsel werde ich noch ordentlich ausnutzen und dann heißt es erstmal “Piano”-machen…

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.